Journal cover Journal topic
Advances in Radio Science An open-access journal of the U.R.S.I. Landesausschuss in der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Journal metrics

  • CiteScore<br/> value: 0.28 CiteScore
    0.28
  • SNIP value: 0.303 SNIP 0.303
  • SJR value: 0.278 SJR 0.278
  • IPP value: 0.207 IPP 0.207
  • h5-index value: 8 h5-index 8
Adv. Radio Sci., 2, 305-308, 2004
https://doi.org/10.5194/ars-2-305-2004
© Author(s) 2004. This work is licensed under
the Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 2.5 License.
 
27 May 2005
Störbeeinflussung von Neurostimulatoren durch Koagulationsgeräte basierend auf der Verkopplung über den menschlichen Körper
M. Schick and F. M. Landstorfer Universität Stuttgart, Institut für Hochfrequenztechnik, Pfaffenwaldring 47, 70569 Stuttgart, Germany
Abstract. Am Beispiel der Verkopplung von Koagulationsgeräten und implantierten Neurostimulatoren wird die gegenseitige Störbeeinflussung von medizinischen Geräten über den menschlichen Körper dargestellt. Für die Berechnungen dieses Szenarios werden die verwendeten Geräte charakterisiert und modelliert. Ebenso wird ein nach DIN 33 402 Teil 2 entwickeltes Modell des menschlichen Körpers verwendet. Für dessen elektrische Eigenschaften werden in Abhängigkeit von der Frequenz gewichtete Mittelwerte aus mehreren relevanten Organen berücksichtigt. Bei den durchgeführten Untersuchungen werden verschiedene Parameter, wie die Implantationsart des Neurostimulators, der Verlauf und die Länge dessen Elektrode, der Koagulationspunkt am menschlichen Körper, die Frequenz, mit der koaguliert wird, und die Länge des Koagulatorkabels variiert, um so zu ,,worst-case“-Aussagen zu gelangen. In den Ergebniskurven lassen sich Überhöhungen beobachten, die sich auf Resonanzeffekte z.B. auf dem Koagulatorkabel zurückführen lassen.

Citation: Schick, M. and Landstorfer, F. M.: Störbeeinflussung von Neurostimulatoren durch Koagulationsgeräte basierend auf der Verkopplung über den menschlichen Körper, Adv. Radio Sci., 2, 305-308, https://doi.org/10.5194/ars-2-305-2004, 2004.
Publications Copernicus
Download
Share